Sie sind hier:

Hier nun einige Tips, wie Ihre Nägel länger schön bleiben:

Vor der Modellage:
Damit die Modellage auch Ihre Haltbarkeit behält, ist es ratsam 24 Stunden vor der Behandlung die Hände nicht einzucremen, diese nicht einzuölen oder Nagelhautentferner zu benutzen. All das könnte sich negativ auf die Haltbarkeit auswirken.

Nach der Modellage:

Gerade wenn Sie vorher nur Ihre natürlichen Nägel hatten und diese nun mit Modellagen verschönert haben, kann dies schnell im Alltag vergessen werden. Seien Sie sich besonders in der ersten Zeit bewusst, dass Sie Nagelmodellagen haben, und diese natürlich neu für Sie sind. Nach ca. 3 Tagen haben Sie sich an die Nägel und auch an deren Länge gewöhnt.

Bevor ich mit der Arbeit an Ihren Nägeln beginne, stimmen wir das Design zusammen ab. Schliesslich sollten Ihre Nägel auch zu Ihrem Typ, Job, Hobbys und Lebensstil passen, sodass Sie in Ihrem Alltag durch die "neuen" Nägel keine Einbussen haben.

Überschätzen Sie Ihre künstlichen Nägel nicht. Sie sind zwar härter als Ihre natürlichen Nägel, aber dennoch eignen sie sich NIEMALS als Allround-Werkzeug für den Alltag. Daher bitte ich Sie, dass Sie NIEMALS Ihre Nägel dazu benutzen, um z.B. Dosen zu öffnen oder Schrauben zu drehen. Denn im schlimmsten Fall passiert es, dass Sie nicht nur den künstlichen Nagel zerstören, sondern Ihr echter Nagel wird auch noch einreissen. Beherzigen Sie diesen Ratschlag und Ihnen werden grausame Schmerzen erspart bleiben.

Falls Sie sich Ihre Nägel selber kürzen möchten, dann bitte nur mit speziellen Profi-Feilen für Kunstnägel. Versuchen Sie dies nicht mit herkömmlichen Feilen oder Metallfeilen.

Dadurch, dass die Hände im Haushalt sehr strapaziert sind, muss man speziell auf sie schauen. So ist es nur ratsam, dass Sie bei Arbeiten zu Hause, oder im Garten, stets Haushaltshandschuhe tragen. So können die Nägel nicht mit den Putzmitteln und den Chemikalien in Berührung kommen, und die Haltbarkeit wird verlängert.

Lackieren Sie Ihre Nägel selbst, bzw. entfernen Sie diesen Lack wieder, dann benutzen Sie hierfür ausschliesslich acetonfreien Nagellackentferner. Ansonsten kann es passieren, dass sich Ihre Nägel in Luft auflösen.

Verwenden Sie öfters Produkte wie Nagelöl, um die Nagelhaut geschmeidig zu halten. Jedoch bitte ich Sie 24 Stunden vor einem Termin keine Pflegeprodukte aufzutragen, da das sich negativ auf die Haltbarkeit des neuen Nagels auswirken kann.

Durch das wachsen des Nagels wird auch das Gel mit nach vorne geschoben. Somit entsteht nach ca. 3 Wochen eine unschöne, gelfreie Zone am Nagelansatz. Daher vergessen Sie nicht, sich rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren.

Durch das UV-Licht geht das Material eine feste Verbindung mit Ihrem Naturnagel ein. Daher versuchen Sie niemals Ihre künstlichen Nägel abzuknibbeln, abzuschneiden oder abzureissen. Dies kann erhebliche Schäden mit sich bringen. In diesem Fall besteht auch keine Garantie mehr für meine Modellagen